"Das Anti-Wegwerf-Gesetz landet im Müll" von Thomas Martinz, Kurier, 9.4.2018

Eine 2014 im Parlament eingebrachte Petition zur Schaffung eines Anti-Wegwerfgesetzes wurde nun im Parlament behandelt. Der Handel sollte verpflichtet werden, noch brauchbare aber unverkäufliche Lebensmittel an die Zivilgesellschaft abzugeben.

Weil das Parlament aber keinen Gesetzesentwurf vorbereitet hatte, bleibt diese Forderung vorerst einmal schubladiert und das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus BMNT sieht keinen Änderungsbedarf.

Nicht nur in Australien werden Obdachlose aus den Städten vertrieben, auch bei uns in Europa und in Österreich.

Es gibt Paralellen, warum Menschen in diesen Städten wohnungslos werden und wie die Stadtverwaltungen mit ihnen dann umgehen. In Rankings der lebenswertesten Städte sind diese Kommunen ganz weit vorne, allerdings können sich immer mehr Menschen die Wohnungen dort nicht mehr leisten.

Hauptgründe für die stark steigenden Wohnkosten sind offenbar die zunehmende Wohnungsspekulation und damit verbunden die Zweckentfremdung und der Leerstand von Wohnraum. Statt die Ursachen dieser Kostensteigerungen zu bekämpfen, werden oftmals jene Menschen bekämpft, die sich diese Wohnungen nicht mehr leisten können.

Margareten: Führung am Sonntag "Durch das neue und alte Matzleinsdorf"

Vor 15 Jahren wurde in Margareten der read!!ing room eröffnet, als prinzipiell offener Raum für (Alltags)kultur. Der Versuch, den Alltag und damit Alltagskultur zu definieren, fällt ähnlich schwierig aus, "wie der Versuch Seifenblasen zu konservieren".

Aber sehen und erleben Sie selbst, wie das gelingen kann: Beispielsweise bei der nächsten kult.tour "Das neue und alte Matzleinsdorf"

Mit einem virtuellen Speicher in der Solar-Cloud können Sie im Sommer selbst erzeugten Sonnenstrom auch im Winter nutzen.

Wenn Sie mit einer Photovoltaikanlage selbst Sonnenstrom auf Ihrem Dach erzeugen, möchten Sie möglichst viel davon selbst verbrauchen - so rechnet sich Ihre Anlage am schnellsten. Dazu können Sie einen Batteriespeicher installieren.

Aber auch ohne Investition in eigene Akkus können Sie Strom speichern: Mieten Sie virtuellen Speicher in der Solar-Cloud. Dafür gibt es bereits Angebote, und sie werden immer mehr.

Bauen+Wohnen Salzburg - Westösterreichs größte und wichtigste Bau- und Wohnmesse

Die 40. Bauen+Wohnen Salzburg findet von 8. bis 11. Februar 2018 im Salzburger Messezentrum statt.

Die Reed Exhibitions Messe Salzburg hat damit die wichtigste Informationsveranstaltung für alle WestösterreicherInnen und Bayern geschaffen, die im beginnenden Jahr Investitionen in ihr Haus oder ihre Wohnung planen:

Bauen, Renovieren & Sanieren | Wohnen & Einrichten | Energie & Heizen | Wellness & Garten | Immobilien & Finanzierung | Home & Security

Beherberungsbetriebe fürchten schwere wirtschaftliche Schäden durch unfaire Konkurrenz der von Online-Zimmervermittlern angebotenen mehr oder weniger privaten Ferienwohnungen.

Warum dauert der Streit zwischen der Stadt Wien und einigen Online-Zimmervermittlern um die Bezahlung der Ortstaxe weiter an? In Wien und in anderen Orten Österreichs gibt es bereits Strafen, beispielsweise in Salzburg. Auch international wehren sich Städte gegen diese Online-Portale.

Warum die Vermietung von Privatwohnungen als Ferienunterkünfte uns alle betrifft, uns allen Geld kostet und warum wir zukunftstaugliche Regelungen dafür finden müssen, lesen Sie hier.

Ein Beispiel für Österreich? Stuttgart kontrolliert ab sofort bei Überschreitung der Grenzwerte für Feinstaub die Einhaltung von Heizverboten für Komfortkamine.

Wegen seiner Kessellage ist die Luft der Großstadt Stuttgart häufig mit gesundheitsgefährdenden Schadstoffen stark belastet. Manchmal ist die Feinstaubbelastung höher als in Peking. Werden bestimmte Grenzwerte für Luftschadstoffe überschritten, dürfen in Zukunft die rund 20.000 zusätzlich zu einer Hauptheizung bestehenden Komfortkamine nicht mehr beheizt werden.

Ab sofort wird dieses Heizverbot durch städtische Kontrolleure überprüft. Ein Beispiel auch für österreichische Gemeinden?

Kurz nach Präsentation von Amazon Key fanden Sicherheitstechniker der Rhino Security Labs Sicherheitslücken in der Software.

Mit Smart-Home-Anwendungen können wir unser Leben bequemer, sicherer, kostengünstiger oder sonst wie vorteilhafter gestalten. Dazu ist es meist notwendig, Daten irgendwelchen Apps oder dritten Personen zugänglich zu machen, womit das Risiko der missbräuchlichen Verwendung dieser Daten wächst: Durch unsichere Technik oder auch durch persönliches Fehlverhalten dieser dritten Personen.

Sie sollten daher gut überlegen, ob derartige Komfortfunktionen für Sie sinnvoll sind, im Zweifelsfall lassen Sie sich jedenfalls von Experten beraten.

Unterkategorien