Vogewosi Wohnanlage Vorarlberg Warth

  • Der gemeinnützige Bauträger VOGEWOSI schafft zunehmend in ländlichen Regionen Vorarlbergs Wohnraum, 2014 schwerpunktmäßig am Arlberg und im Klostertal.

  • In 48 der 96 Vorarlberger Gemeinden gibt es nun Wohnbauten der VOGEWOSI.

  • Bis zu 98 Prozent aller Bauaufträge werden an heimische Unternehmen vergeben, wobei auch noch Betriebe bevorzugt werden, die Lehrlinge ausbilden.

Vorarlberger Wohnbauförderungsrichtlinien 2015 und Wohnbeihilferichtlinie 2015

  • Das System von Wohnbauförderung und Wohnbeihilfe wurde beibehalten.
  • Berechnung und Höhe der Einkommensgrenzen wurde angepasst.
  • Grenzwerte für Primärenergiebedarf wurden teilweise angehoben.
  • Förderung von Mietwohnungen bei Einbau in Bestandsbauten.
  • Weitere Änderungen siehe unten.

Energieförderungsrichtlinie 2015 - Förderung von Solaranlagen, Holzheizungen, Wärmepumpen und Lüftungsanlagen

  • Fördergeber ist gemäß Energie-Effizienzgesetz die Vorarlberger Kraftwerke AG.
  • Abwicklung der Förderung weiterhin durch die Landesverwaltung.
  • Die neue Richtlinie gilt ab 1. Jänner 2015

Sanieren und Bauen mit der Wohnbauförderung VorarlbergWie Sie die Möglichkeiten der Vorarlberger Wohnbauförderung für Neubauten oder Sanierungen am besten nützen können, erfahren Sie in kostenfreien Informationsveranstaltungen des Energieinstituts Vorarlberg. Es gibt auch in diesem Jahr noch Termine.