Wie kommen junge WienerInnen zu einer leistbaren Wohnung?

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig: JungwienerInnen-Darlehen erleichtert jungen Menschen den Zugang zum geförderten Wohnbau in Wien.

  • Speziell für junge Menschen, AlleinerzieherInnen und Jungfamilien hat die Stadt Wien mehrere Wohnungsprogramme geschaffen.

  • Neu ist das rückwirkend ab Jahresbeginn 2016 verfügbare JungwienerInnen-Darlehen.

  • Für MieterInnen beträgt der Finanzierungsbeitrag für SMART-Wohnungen maximal 60 Euro pro Quadratmeter, bei den neuen Gemeindewohnungen fällt der Eigenmittelanteil ganz weg.
Weiterlesen: Wie kommen junge WienerInnen zu einer leistbaren Wohnung?

Sie sind Salzburger_In und wollen einen Heizkostenzuschuss bekommen?

Landesrat Heinrich Schellhorn sichert allen SalzburgerInnen mit geringem Einkommen einen Heizkostenzuschuss zu.

  • Salzburgerinnen und Salzburger mit geringem Einkommen können eine einmalige Unterstützung von 150 Euro für Heizkosten bekommen.

  • Das Land Salzburg stellt 2016 für den Heizscheck mehr Geld bereit, als im letzten Jahr dafür ausgezahlt wurde.

  • Anträge für den Heizkostenzuschuss müssen bis 31. Mai 2016 beim Wohnsitzgemeindeamt bzw. online gestellt werden.
Weiterlesen: Sie sind Salzburger_In und wollen einen Heizkostenzuschuss bekommen?

Neue Wohnbauförderung für Mietkaufwohnungen in Salzburg

Ist eine Mietkaufwohnung das optimale Zuhause für Sie?

  • Die Mietkaufstützung betrifft MieterInnen direkt, die eine geförderte Mietkaufwohnung erwerben wollen.

  • Die Rückzahlungsverordnung für Gemeinden und gemeinnützige Bauträger wirkt sich indirekt auch auf MieterInnen aus.

  • Mit Inkrafttreten der Verordnung am 14. Dez. 2015 wird die Wohnbauförderung auch für Mietkaufwohnungen auf nicht rückzahlbare Einmalzuschüsse umgestellt.

Weiterlesen: Neue Wohnbauförderung für Mietkaufwohnungen in Salzburg

Ideen für Ihre Küche gesucht? Da habe ich eine Idee ...

Lassen Sie sich inspirieren vom Planungswettbewerb des Küchenbauers Leicht.

  • Der Küchenhersteller LEICHT hat einen internationalen Gestaltungswettbewerb ausgeschrieben.

  • Die dafür eingerichtete Website global-kitchen-design.com ist nicht nur für Küchenplaner und Architekten interessant, auch Sie können sich inspirieren lassen.

  • Sie können über die eingereichten Projekte abstimmen und gleichzeitig an den bereits abgegebenen Votes erkennen, welche Trends gerade angesagt sind. Und sich Anregungen für Ihre eigene Küche holen.

Weiterlesen: Ideen für Ihre Küche gesucht? Da habe ich eine Idee...

Plattform Wohnungsbau will Kostentreiber beim Wohnungsneubau beseitigen

Plattform Wohnungsbau will Kostentreiber im Wohnbau beseitigen

  • Gewerbliche und gemeinnützige Bauträger gründen gemeinsame "Plattform Wohnungsbau" und erstellen Forderungskatalog an Gesetzgeber.

  • Hohe Anforderungen an Barrierefreiheit und teilweise unnötige Normen für Qualitätsanforderungen würden vermeidbare Kosten verursachen.

  • Mehr Wohnungsbau sei auch mit Blick auf zusätzlichen Wohnraum für zuziehende Flüchtlinge notwendig.

Weiterlesen: Plattform Wohnungsbau will Kostentreiber beim Wohnungsneubau beseitigen

Wo Sie in Oberösterreich gute Kinderbetreuung finden

AK OOE Kinderbetreuungsatlas 2015

  • Der Kinderbetreuungsatlas der Oö. Arbeiterkammer zeigt, es gibt in Oberösterreich keinen forcierten Ausbau der Kinderbetreuung.

  • Trotz einiger Fortschritte nimmt die Anzahl der Gemeinden mit gutem Angebot sogar ab.

  • Nur mehr 16,7 Prozent der Gemeinden bieten eine ausreichende 1A-Kinderbetreuung an, um beiden Elternteilen eine Vollzeitbeschäftigung zu ermöglichen.

Weiterlesen: Wo Sie in Oberösterreich gute Kinderbetreuung finden

Gemeinnützige Wohnungen von VOGEWOSI in jeder zweiten Vorarlberger Gemeinde

Vogewosi Wohnanlage Vorarlberg Warth

  • Der gemeinnützige Bauträger VOGEWOSI schafft zunehmend in ländlichen Regionen Vorarlbergs Wohnraum, 2014 schwerpunktmäßig am Arlberg und im Klostertal.

  • In 48 der 96 Vorarlberger Gemeinden gibt es nun Wohnbauten der VOGEWOSI.

  • Bis zu 98 Prozent aller Bauaufträge werden an heimische Unternehmen vergeben, wobei auch noch Betriebe bevorzugt werden, die Lehrlinge ausbilden.

Weiterlesen: Gemeinnützige Wohnungen von VOGEWOSI in jeder zweiten Vorarlberger Gemeinde