Die ARE Austrian Real Estate GmbH zog eine erfreuliche Zwischenbilanz über den Stand der Wohnbauinitiative der Bundesregierung.

Die ARE Austrian Real Estate GmbH zog Zwischenbilanz über den Stand der Wohnbauinitiative der Bundesregierung.

Nach 18 Monaten sind 641 Wohnungen fertiggestellt und über 4.800 weitere derzeit in Bau oder projektiert. Insgesamt sollen bis 2020 zwei Milliarden Euro in den Bau von bis zu 10.000 freifinanzierten Wohnungen investiert werden.

Arbeiterkammer sieht keinen Beitrag zu leistbarem Wohnen für Arbeitnehmerhaushalte

Die Arbeiterkammer hat sich die Wohnkosten angeschaut und ist enttäuscht: "Die frei finanzierten Wohnungen sind kein Beitrag zu leistbarem Wohnen für Arbeitnehmerhaushalte. Bruttomieten von mehr als 14 Euro pro Quadratmeter oder Kaufpreise von 380.000 Euro für eine 90-Quadratmeter-Eigentumswohnung reißen tiefe Löcher ins Geldbörsel", meint AK-Präsident Rudolf Kaske.

Ursprünglich war von 30.000 Wohnungen die Rede

Im Frühjahr 2015 hatte die Regierung verkündet, die Wohnbauoffensive sei auf Schiene gebracht. Mit der Hebelwirkung günstiger Darlehen von 500 Millionen Euro sollten in den sieben Folgejahren um 5,75 Milliarden Euro insgesamt 30.000 zusätzliche Wohnungen geschaffen werden.

Nun sind es zwei Milliarden Euro, die Hälfte davon für bis zu 6.000 freifinanzierte Mietwohnungen, die andere Hälfte für 4.000 freifinanzierte Eigentumswohnungen. Teilweise werden die Projekte mit privaten Partnern wie Raiffeisen evolution oder der Soravia Group umgesetzt.

Die Eigentumswohnungen seien fast vollständig verkauft, bei Baubeginn wurden durchschnittliche Quadratmeterpreise von 4.200 Euro genannt. Für die Mietobjekte sieht die ARE eine Obergrenze von zehn Euro netto pro Quadratmeter und Monat.

Wer ist die ARE Austrian Real Estate GmbH?

Die ARE Austrian Real Estate GmbH ist einer der größten Immobilieneigentümer des Landes und im Eigentum der Republik Österreich. Der Verkehrswert des Bestandes beträgt rund 2,3 Milliarden Euro. Die ARE Austrian Real Estate Development GmbH ist eine auf Projektentwicklungen spezialisierte Tochtergesellschaft.

Links

Bildnachweis: © ARE DEV Guenter Menzl

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren