E-Car aufladen im neuen E Schnellladecenter der Linz AG
  • In Linz wurde das erste öffentliche Schnellladecenter für Elektroautos eröffnet.
  • Ein E-Auto kann in rund 30 Minuten voll und in 20 Minuten mit Strom für 350 Kilometer geladen werden.
  • In Oberösterreich gibt es derzeit rund 620 E-Cars, in ganz Österreich 4.500.

Strom für 100 Kilometer in 20 Minuten tanken

In der Wiener Straße 151 hat die Linz AG STROM ein öffentliches E-SchnellLADEcenter eröffnet.

An den drei Ladesäulen mit einer Gesamtladeleistung von 159 kW können bis zu fünf E-Autos gleichzeitig geladen werden. Die Säulen sind vernetzt, abrechnungsfähig und mindestens mit Typ2-Standard ausgestattet.

Die Technik ist auf dem neuesten Stand und das leistet das neue E-SchnellLADEcenter:

  • Strom für 100 Kilometer In knapp 20 Minuten laden
  • Ein E-Auto voll laden in rund 30 Minuten
  • Strom für 350 Kilometer für fünf E-Autos in etwa 20 Minuten laden
  • Fünf E-Autos in einer Stunde mit Strom für mehr als 1.000 Kilometer laden

E-Mobilität in Zahlen

Mit Ende Oktober 2015 sind in Linz rund 170 E-Autos gemeldet, in Oberösterreich 620 und in ganz Österreich 4.500. Aufgrund steigender Reichweite der Elektrofahrzeuge kommen allerdings immer mehr „Ladetouristen“ nach Linz, die nun eine noch bessere Ladeinfrastruktur zur Verfügung haben.

Das Volltanken eines E-Autos dauert an der neuen Schnellladesäule mit bis 50 kW Leistung nur mehr rund 30 Minuten, zwei Fahrzeuge können an der Säule gleichzeitig geladen werden.

Vorhanden sind drei verschiedene Steckertypen – 50 kW Chademo, 50 kW Combined Charging System (CCS) und 43 kW-Typ2.

Links

Bildnachweis: © linz ag

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren