51. Wohnsymposium - Der akzeptable Mietzins - sozial oder marktgerecht?

  • 51. Wohnsymposium des STANDARD und des Fachmagazins der gemeinnützigen Bauvereinigungen „Wohnen Plus“
  • Der akzteptable Mietzins - sozial oder marktgerecht?
  • Kernfragen einer Gesamtreform des Wohnrechts

Der akzeptable Mietzins - sozial oder marktgerecht?

ExpertInnen-Statements kommen von SORA-Chef Günther Ogris, Plattform Baukultur-Sprecherin Architektin Renate Hammer sowie von Andreas Vonkilch, Institut für Zivilrecht der Universität Innsbruck.

Praxiskonzepte erläutern sREAL-Geschäftsfüher Michael Pisecky, Mietervereinigung Österreich-Geschäftsführerin Nadja Shah und Sozialbau-Vorstandsmitglied Bernd Rießland.

Die politischen Aspekte diskutieren anschließend SP-Bautensprecherin Ruth Becher und Neos-Landessprecherin Beate Meinl-Reisinger.

Die Veranstaltung wird von STANDARD-Redakteur Gerfried Sperl moderiert.

  • Termin: 26. Februar 2015, 15 – 20 Uhr
  • Ort: Urania Dachsaal, 1010 Wien, Uraniastraße 1 - Lageplan
  • Anmeldung bitte bis 17. Februar 2015 per Fax: +43 (1) 5131913-3 - Anmeldeformular  Anmeldeformular 51. Wohnsymposium zum Thema Mietzins
  • Teilnehmerbeitrag: 96 Euro
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links

Bildnachweis: cc 2.5 generic  joadl / wikimedia


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.