Ausstellung zum Salzburger Holzbaupreis 2015

  • Aus über 60 eingereichten Objekten wurden fünf ausgezeichnet und für sechs Anerkennungen vergeben.
  • In Salzburg wird bereits ein Drittel des Hochbauvolumens aus Holz gebaut, Anteil weiter steigend.
  • Die Ausstellung wird bis 3. April 2015 in der Arch+Ing Geschäftsstelle Salzburg gezeigt.

Ideen für eigene Planungen in der Ausstellung finden

Alle vier Jahre verleiht proHolz Salzburg gemeinsam mit der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für OÖ und Sbg den Salzburger Holzbaupreis.

Arch. DI Heinz Plöderl, Sektionsvorsitzender der Architekten in der Arch+Ing: „Der Salzburger Holzbaupreis holt die außergewöhnlichen atmosphärischen und konstruktiven Qualitäten des Holzbaus vor den Vorhang und ehrt die enge und gute Zusammenarbeit von Auftraggeber, Planer und Ausführenden.

Die prämierten Objekte werden in der Geschäftsstelle Salzburg der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für OÖ und Sbg bis Anfang April 2015 präsentiert. Eine Begegnung mit Ideen für eigene Vorhaben bietet sich an.

Die Ausstellung wird am 12. März 2015 um 19 Uhr durch Landeshauptmann-Stellvertreterin Dr.in Astrid Rössler und den Geschäftsführer von proHolz Salzburg, DI Gregor Grill, eröffnet.

  • Ausstellungsdauer: 13. März bis 3. April 2015
  • Ort: 5020 Salzburg, Gebirgsjägerplatz 10 (Lageplan)

Links

Bildnachweis: © proholz salzburg


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren