Gratis-Hörbücher der Energieaudioakademie zum Planen, Bauen und Sanieren wie ein Profi.

Sie wollen ein Haus bauen oder sanieren? Dann sind Sie vermutlich gerade dabei, sich zu informieren: Wie schaut das mit der Energie aus? Passivhaus, Niedrigstenergiehaus oder gar Plusenergiehaus?

Wie dämmen, heizen und kühlen, lüften? Photovoltaik- und Thermosolaranlage aufs Dach oder an die Wände?

Welche Leistungen können Sie selbst erbringen und was soll von Planern und Professionisten erledigt werden. Wieviel kostet das alles und wie finanzieren Sie Ihr Projekt?

Je besser Sie sich informieren, desto besser wird Ihr Haus

Audioakademie: Files für die Weiterbildung zum Thema Energieeffizientes Bauen und Haustechnik

Wenn Sie nicht selbst Planer, Bauunternehmer, Handwerker usw. sind, werden Sie solche Fachleute und Professionisten brauchen. Damit Sie mit diesen Fachleuten möglichst klar reden und die richtigen Fragen stellen können, sollten Sie wenigstens einen groben Überblick über den aktuellen Stand der Technik und des Marktes haben.

Eine empfehlenswerte Informationsquelle rund um den Themenbereich energieeffizientes Bauen und Haustechnik ist die Energieaudioakademie.

Was und von wem ist die Energieaudioakademie?

In der Energieaudioakademie finden Sie kostenlose Hörbücher zu Bautechnik und Haustechnik. Vorgestellt werden Themen wie Plusenergiehaus, Passivhaus, Wärmedämmung, Wärmebrücken, Luftdichtheit, Überwärmung, Thermographie, Bauökologie, Gebäudebewertung, Lüftungstechnik, Biomasseheizung, Solarthermie, Photovoltaik und verwandte Bereiche.

Die Energieaudioakademie wurde vollständig vom Programm Haus der Zukunft Plus des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie BMVIT finanziert.

Für wen ist die Energieaudioakademie gemacht?

Zielgruppe dieser Hörbücher sind aktive oder zukünftige Baumeister, Installateure, EnergieberaterInnen und andere Berufsgruppen, die mit Planung, Beratung sowie Bau von Gebäuden und haustechnischen Anlagen befasst sind. Die meisten Hörbücher sind aber auch für interessierte Laien so gut verständlich, dass sie einen echten Nutzen aus diesen Informationen ziehen können.

Einige Tipps zu den Videos:

  • Hören Sie die für Sie interessanten Hörbücher mehrmals an und machen Sie sich Notizen.
  • Für sinnerfassendes Hören brauchen Sie volle Konzentration, daher sollten Sie die Hörbücher nicht beim Autofahren abspielen.

Zusatzangebot Videofiles

Aus einem früheren, ebenfalls staatlich geförderten Programm, gibt es die Videobibliothek Clipit:

Links

Bildnachweis: © energieaudioakademie.at

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren