Wien: Pflanzentauschbörse der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und Saat.gut.tauschen starten in den Frühling

Vielfalt für unsere Stadt, für Balkone und Gärten: Möchten Sie Ihre Yuccapalme gegen Basilikum eintauschen, Gurkensetzlinge gegen Dahlienknollen, Kakteen gegen Violen?

Auf den Pflanzentauschbörsen der Gebietsbetreuung Stadterneuerung GB* können Sie kostenlos Samen und Pflanzen für Garten, Terrasse, Balkon und Fensterbrett tauschen.

Pflanzentauschbörse & Saat.gut.tauschen

Zusätzlich bekommen Sie auf den Tauschveranstaltungen Infos von Pflanzen-ExpertInnen, die GB* informiert über Grünraum-Initiativen in den Stadtteilen und auf alle jungen BesucherInnen wartet ein buntes Programm - von naturnahem Basteln bis zum Blumentopf-Bemalen. Die Teilnahme an den Pflanzentauschbörsen ist kostenlos.

Wenn Sie mehr als eine Pflanze tauschen wollen, können Sie bei der Anmeldung sogar kostenlos einen Stand reservieren. Tischreservierung und Anmeldung unter:
GB*17: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon +43 1 485 98 82
GB*16: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon +43 1 406 41 54

Tauschtermine für PflanzenliebhaberInnen

Los geht's mit dem Garteln: Tauschen Sie Pflanzen und bringen Sie Vielfalt in Ihre Beete und Blumenkisterl. Machen Sie Garten, Terrasse und Balkon fit für den Frühling: Bei den Pflanzentauschbörsen können Sie Pflanzensamen, Kräuter, Gemüse, Blumensetzlinge und Tipps tauschen!

Pflanzentausch-Börsen:

Keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Termine, bitte vergewissern Sie sich selbst vor dem Besuch einer Tauschveranstaltung nochmals, ob sie tatsächlich stattfindet!

3., Aspangstraße 8 - beim GB*3/11-Infopoint, Aspanggründe/Eurogate
Freitag, 24.3.17, 15-18 Uhr Ersatztermin bei Schlechtwetter: Freitag, 31.3.17, 15-18 Uhr

11., Franz-Haas-Platz, Mautner-Markhof-Gründe
Freitag, 7.4.17, 15-18 Uhr, Schlechtwetter-Ersatztermin: Freitag, 21.4.17

11., Hyblerpark, unterer Bereich, Lorenz-Reiter-Straße
Samstag, 8.4.17, 10-13 Uhr, Schlechtwetter-Ersatztermin: Samstag, 22.4.17,

Die Pflanzentauschbörsen finden nur bei Schönwetter statt. Infos unter Telefon +43 1 7157053 (3. Bezirk) oder Telefon +43 1 7485276 (11. Bezirk)

Weitere Termine:

18., Aumannplatz, Norbert-Liebermann-Park
Freitag, 28.4.17, 14-18 Uhr,

9., Markthalle Nußdorferstraße
Samstag, 29.4.17, 11-15 Uhr

7., Ceija-Stojka-Platz, Kirche Altlerchenfeld
Freitag, 5.5.17, 14-18 Uhr

16., Yppenplatz
Samsatag, 6.5.17, 9-14 Uhr

16., Haus Liebhartstal
Freitag, 12.5.17, 14-18 Uhr

Saat.gut.tauschen - mehr Vielfalt beim Garteln

Stöbern Sie in den Saatgutkisten in den Lokalen der GB*9/17/18:
9., Lazarettgasse 12.
17., Lacknergasse 27
Bis Donnerstag, 27.4.17, zu den jeweiligen Öffnungszeiten
Website: http://www.gbstern.at/projekte-und-aktivitaeten/saatguttauschen/

Frühlingsfit mit der GB*

Alle aktuell bekannten Termine zum Garteln in der Stadt von März bis Oktober gibt es hier: http://www.gbstern.at/blog-stadterneuern/fruehlingsfit-mit-der-gb/

Urbanes Garteln - zusammen besser leben

In der Stadt Wien finden Sie viele Gärten und Gärtchen: Von Baumscheiben, Grünflächen, Beserlparks, Spielplätzen oder Trendsport-Anlagen bis zu Nachbarschaftsgärten: Öffentliche und private städtische Freiräume sind ganz wichtige Qualitätsmerkmale unserer lebenswerten Stadt und sie erfüllen viele Funktionen.

Wie wollen Sie diese Freiräume nutzen? Wie können diese unseren vielfältigen Ansprüchen genügen? Was braucht es, um einen Stadtteil aufzuwerten? Und was können Sie selbst dazu beitragen? Hier gibt es einige Ideen: Zusammen besser leben

Garteln ums Eck

Garteln ums Eck

Sie möchten mit Ihrem grünen Daumen das Wohnumfeld schöner gestalten? Als StadtteilgärtnerIn können Sie das! Wird "Garteln ums Eck" auch in Ihrem Wohnumfeld angeboten? Weitere Infos finden Sie im Folder "Garteln ums Eck" sowie auf der Übersichtsseite Garteln ums Eck.

Grüne Oasen in der Stadt

Grüne Oase

Begrünte Innenhöfe sind mehrfach nützlich: Sie sind Lebensraum und Treffpunkt. Hier gibt’s alle Infos zu begrünten Innenhöfen! Eine Anleitung zur Gestaltung als Ruheoase und Erlebnisraum finden Sie in diesem Folder.

Nachbarschaftsgärten

Nachbarschaftsgärten

Miteinander einen Nachbarschaftsgarten betreiben und pflegen stärkt den sozialen Zusammenhalt, davon haben Sie und Ihre NachbarInnen und die ganze Stadt etwas! Infos im Folder Schritte zum Nachbarschaftsgarten und auf der Website Nachbarschaftsgärten.

Gemeinschaftsgärten

Gemeinschaftsgärten

Gemeinsam gärtnern im Grätzel. Seit Juni 2016 gibt es in der Nordbergstraße am Alsergrund einen offenen Garten. Die Beete werden gemeinsam bepflanzt - alle können mitmachen! Website
Schmucke Fassaden

Schmucke Fassaden

Sie schauen nicht nur schön aus, die begrünten Fassaden, sie binden Feinstaub, verbessern die Luftqualität und das urbane Klima. Auf der Website Grüne Fassaden erfahren Sie mehr. Die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) hat einen eigenen Leitfaden für Fassadenbegrünung erstellt.

Essbare Stadt

Essbare Stadt

Es ist schon ein besonderes Erlebnis, nicht nur für Kinder, im ganzen Stadtgebiet versteckte essbare Schätze zu finden und zu genießen. Ob aromatische Früchte, süße Beeren oder duftende Kräuter, probieren Sie selbst. Tipps zum Ernten und zum Verwenden finden Sie auf der Website Essbare Stadt.

Klein, aber fein

Klein, aber fein

Kleiner Garten, große Wirkung: In der dichtverbauten Stadt sind auch kleinste Grünräume von großer Bedeutung. Sie machen unser Wien bunter, sie fördern ein wohltuendes Stadtklima und sie sind nachbarschaftlicher Treffpunkt und Begegnungsort.Nicht nur ein Haus im Grünen verheißt Gartenglück, auch Balkon, Loggia oder Vorgärtchen lassen sich in einen Minigarten verwandeln. Gewusst wie! Hier finden Sie Details.

Naschgarten zum Mitmachen

Naschgarten zum Mitmachen

Im 1. Naschgarten Wiens gedeihen neben 80 Obstbäumen und Beerensträuchern auch Wildkräuter und Hochstauden. Die GB*21 lädt BewohnerInnen aus der Umgebung und Interessierte ein, den Garten gemeinsam zu pflegen und so das Pflanzenwachstum zu fördern: Website.

LINKS

Bildnachweis: © wohnblogAt & dispotech.info    #gb* #gebietsbetreuungstadterneuerung #wien #pflanzentauschbörse #saatgut #wohnblogAt

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren