Energiegespräche 13.6.2017: Perspektiven der zukünftigen energetischen Nutzung der Biomasse

Angesichts des politischen Stillstandes beim Ökostromgesetz sind Informationen zur Zukunft unserer Energieversorgung besonders wichtig: Menschen wollen wissen, in welche Richtung wir unsere Energiesysteme entwickeln und wie sie daher investieren sollten.

Das betrifft natürlich uns Endkunden, genauso aber auch die Unternehmen, die in diesem Markt agieren. Auf welche Technologien, welche Umweltanforderungen und welche Verbraucherwünsche werden sie treffen und damit wirtschaften.

Bioenergie ist zweitgrößter Energiesektor nach der Wasserkraft

Aus wirtschaftlicher und ökologischer Sicht ist Bioenergie seit langem eine wichtige Säule unseres Energiesystems: Betrachten wir den Bruttoinlandsverbrauch erneuerbarer Energieträger in Österreich ist Bioenergie nach Wasserkraft der größte Energiesektor, noch vor Photovoltaik, Wind und Geothermie.

Von 2005 bis 2012 stieg die Nutzung von Biomasse stark an: Biomasse für Kraftwerke, aber auch Biotreibstoffe und Ökostrom aus Biomasse und Biogas. Bedeutendster Bereich ist die Heizwärme aus Biomasse. In die Kritik geraten ist die Biomasse in den letzten Jahren: Zu hohe Kosten von Biogasanlagen und der festen Biomasse in Kraftwerken und Akzeptanzprobleme bei der Biofuelerzeugung sind die wichtigsten Diskussionspunkte.

Wie geht es weiter? Die Zukunft der Biomassenutzung soll bei diesen Energiegesprächen erörtert werden.

Beiträge

  • Genutzte und zusätzlich mögliche Potentiale für die energetische Nutzung der Biomasse
    Christoph Pfemeter, Biomasseverband
  • Perspektiven für die zukünftige Biogasnutzung in Österreich
    Franz Kirchmeyr, EBA
  • Die Bedeutung der Biomassenutzung im Umfeld fluktuierender Erneuerbarer
    Erwin Mayer, EEÖ
  • Die Relevanz der Biomasse in Österreich aus der Sicht der Wissenschaft
    Walter Haslinger, Bionergy 2020+

Wann und wo?

Dienstag, 13. Juni 2017, 18:30 Uhr
Technisches Museum Wien – Festsaal, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung bitte bis 9.6.2017 über das Anmeldeformular.

Links

Bildnachweis: © energiegespraeche tmw.at

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren